SIEDLERGEMEINSCHAFT KRUMME ÄCKER e.V
 


Der Siedlerverein

 

 

Standort Gerätehaus Stadtplan Weiden
 
 


Ein unvergleichbar gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Was geschieht mit Ihrem Mitgliedsbeitrag ?
Im Beitrag enthaltene Leistungen:
- Vorteile in der jeweiligen SG, wie Geräteverleih, gem. Veranstaltungen, usw.
- Versicherungsschutz: Bauherrenhaftpflicht, Spezial-Rechtschutz, Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
- Günstige Zusatzversicherungen
- Kostenlose Rechtsberatung
- Monatliche Zeitung „Familienheim und Garten“
- Spez. Fachberater bei Info-Veranstaltungen
- Weitere Vorteile siehe unter „www.verband-wohneigentum.de“
Aufteilung Ihres Beitrages
Sie zahlen an Ihre Gemeinschaft: im Schnitt 24,- bis 26,- €
im Verein verbleiben je nach Beitrag im Schnitt zwischen 7,20 € und 9,20 €
für: SG-Verwaltung, Geräteanschaffung und –reparatur + div. Aufgaben eines Vereines
Weiterleitung an Bezirksverband 16,80 €
im Bezirksverband bleiben 7,68 € für:
Miete, Löhne, Mitgliedsverwaltung, Organisation, Pressearbeit, Seminare
und Versammlungen, Referenten, Rechtsberatung usw.
Weiterleitung an Landesverband 9,12 €
im Landesverband bleiben 1,95 für:
Organisation, Verwaltung LV, Werbung etc.
Weiterleitung an Versicherungen 3,50 €
Weiterleitung an Bundesverband 4,42 € für:
div. Verbandsarbeiten, Zeitung „Familienheim und Garten“, usw.

Im Beitrag enthalten sind:

Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung
Deckungssummen:
3 Millionen Euro für Personen und Sachschäden
60.000 Euro für Vermögensschäden

für 1 Familienheim/Haus (mit bis zu vier Wohnungen.Bei vier Wohnungen muß jedoch mindestens eine Wohnung selbst bewohnt sein.) und
für 1 unbebautes Grundstück und
für 1 Ferienwohnung und
für 1 Wochenendhaus und
für 1 Schrebergarten
(Versicherungsschutz nur für Objekte im Inland)

Bauherrenhaftpflichtversicherung
Deckungssummen: wie oben
Bausumme: 600.000 Euro
Achtung: Versichert als Bauherr gegenüber Haftpflichtschäden, die einem Dritten entstehen!

Rechtsschutzversicherung

Versichert sind: Rechtstreitigkeiten im Nachbarrecht(1) sowie dinglichem Recht(2), aber zu beachten sind:

Für Haus- oder Grundbesitz (aber nur auf auf ein Objekt bezogen)
Der Rechtsschutz für Mitglieder umfasst Rechtsschutz-Leistungen in
außergerichtlichen und gerichtlichen Streitigkeiten als Eigentümer
selbstgenutzter Immobilien. Dabei ist es egal ob es sich um ein Ein- oder
Mehrfamilienhaus (mit max. 4 Wohnungen), eine Eigentumswohnung
(in einer Eigentümergemeinschaft mit max. 4 Eigentümern), ein
Wochenend- oder Ferienhaus oder ein unbebautes Grundstück handelt.
Versicherungssumme: 500.000 Euro je Versicherungsfall

Im Rahmen der Gruppenversicherung zahlen wir in allen versicherten
Rechtsangelegenheiten Kosten bis zu 500.000 Euro je Rechtsschutzfall.
Bei nachbarrechtlichen Angelegenheiten beträgt die Versicherungssumme
2.000 Euro je Rechtsschutzfall.
Die Selbstbeteiligung beträgt grundsätzlich 300 Euro je Rechtsschutzfall.
Bei Mediation und JuraTel fällt keine Selbstbeteiligung an!
In nachbarrechtlichen Streitigkeiten beträgt die Selbstbeteiligung
350 Euro, wenn das Verfahren im außergerichtlichen Verfahren
abgeschlossen wird. Bei gerichtlichen Verfahren erhöht sich die
Selbstbeteiligung auf 500 Euro je Rechtsschutzfall.

Das Anwaltstelefon rund um die Uhr
Alle Mitglieder können die telefonische Erstberatung über unser
Anwaltstelefon nutzen und zwar in allen, die selbstbewohnte
Immobilie betreffenden Rechtsproblemen.
Die Rufnummer erfahren Sie beim Landesverband in Weiden.

Seit 01. Januar 2010 ist unser neuer Rechtsschutz-Rahmenvertragspartner die ARAG. Die im Beitrag enthaltenen Leistungen und weitere Informationen erhalten Sie hier:

Besonderer Hinweis: Die vorgeschriebenen 300 € Selbstbeteiligung bei Klageverfahren im dinglichen Recht würde bei Zustandekommen einer Sammelklage der Bezirskverband Oberpfalz für sein betroffenes Mitglieder übernehmen.

Außerdem kostenlose mündliche Rechtsberatung durch die juristische Abteilung des Landesverbandes in Weiden.
Tel: 0961/ 48 288 28; E-Mail: recht-bsb@verband-wohneigentum.d

Sonstiges

Jedes Mitglied erhält die farbige Monatszeitschrift Familienheim und Garten.
Jedes Mitglied kann an Informationsveranstaltungen seiner Siedlergemeinschaft teilnehmen.
Wir verleihen Gartengeräte und oftmals auch Geräte aus dem Heimwerkerbedarf.
Siehe "VERLEIH"
Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, bei den Versicherungspartnern des Verbandes Wohneigentum - Landesverband Bayern e.V.günstige Zusatzversicherungen abzuschließen.


 
 
 
 
 
 
 
   
Europas Counter Nr1
 
Aktualisiert 15.09.2014